Unsere Jüngsten qualifiziert für NRW-VM U10!

| Keine Kommentare

Am 30.03.2019 fand in Gütersloh die OWL-Mannschaftsmeisterschaft U10 statt und unsere
U10-Auswahl war ganz vorne mit dabei: Philipp, Narek, Julius, Simon und Adelina.
Trotz ihres zarten Alters können diese fünf Spielerinnern und Spieler schon ganz ordentlich
Erfahrung in der U10 und der U12 vorweisen und waren gut gerüstet für das Turnier. Nicht
umsonst sind mit Philipp und Adelina zwei Mannschaftsspieler auch für die NRW-
Einzelmeisterschaften qualifiziert.
So ging es auch von Anfang an stark los: Zum Warmspielen ein Mannschaftsremis gegen
Heepen in Runde 1, gefolgt von zwei Siegen gegen Bielefeld und Soest. Eine Runde spielfrei.
Dann in Runde 5 der wohl stärkste und ernstzunehmendste Gegner: Die erste Mannschaft der
SAP. Hier ließen sich alle einschüchtern und gaben den Punkt her. ALLE? Nein, Narek an
Brett 2; unerschütterlich und unbeirrbar machte er sein Spiel und holte den ehrenrettenden
Punkt!
Die beiden letzten Runden verliefen wieder ohne nennenswerte Zwischenfälle. Mit einem
Sieg gegen Hücker-Aschen und einem Remis gegen die SAP II konnte der Blaue Springer
diese Qualifikation mit dem 2. Platz hinter der SAP beenden. Damit sind die Blauen
Springerchen auch für die NRW-Runde qualifiziert, die am 30.06.2019 stattfindet.
Ein sehr, sehr schönes Mannschaftsergebnis, getragen von tollen Einzelleistungen jedes
Spielers.

Nähere Infos und alle Tabellenstände auf der Website der Schachjugend OWL

U10 NRWVM 2019 2.Platz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.