Auftaktspiele der Ersten

| Keine Kommentare

Im September hatte die 1. Mannschaft des Blauen Springers ihre ersten zwei Spiele in der Verbandsliga A. Dabei musste man sich mit einem Sieg und einer Niederlage zufriedengeben.

Besonders der knappe 3,5:4,5 Verlust gegen den Heeper SK 1 in Runde 1 verlief dabei etwas unglücklich, denn die Blauen Springer gingen zunächst sehr forsch zur Sache: Die jüngsten Spieler im Team, Yakub Irkilmez, Moritz Brockhoff und Ersatzspieler Niklas Schlangenotto, legten ungefährdet einen 3:0 Auftakt vor. Im Folgenden konnte dann allerdings nur noch Matthias Reichelt ein Remis erzielen und alle anderen Spiele gingen verloren.

Besonders sehenswert war das Finish von Niklas (Weiß), der in schon besserer Stellung (s. Diagramm) den schönen Gewinnzug 31. Tb8+ fand. Der Turm ist wegen Matt tabu und in allen anderen Varianten hängt der Läufer auf d4. In der Partie folgte 31. … Kg7 32. Lf8+ Sxf8 33. Dxf8+ Kf6 34. Dd8+ Kg7 35. Txd4 mit baldigem Gewinn.

Die 2. Runde lief für die Paderborner wesentlich besser obwohl drei starke Spieler terminlich verhindert waren. Es konnte allerdings auf die Spieler aus der 2. Mannschaft Niklas Schlangenotto, Moritz Hötte und Roger Klahold zurückgegriffen werden und diese erzielten prompt 3 Punkte.

Mit weiteren Siegen von Lars Kruse und Michael Bösch, der schon sehr früh eine Figur in einer Kombination gewonnen hatte, und zwei Remis durch Yakub Irkilmez und Matthias Reichelt wurde der 6:2 Endstand gegen die SG Freibauer Lübbecke hergstellt.

In einer interessanten Stellung verpasste hierbei Matthias (Weiß) leider den Gewinn. Beide Könige haben ersichtlich wenig Luft zum Atmen und Schwarz droht mit Matt auf f1.

Im Diagramm entschloss Matthias sich zu 23. h4 was aber nach korrekter Antwort 23. … De2 nur zum Remis reicht. Die Abwehr muss über 23. Ld4! erfolgen (natürlich nicht 23. c4?? Dxa2), der schützend auf g1 eingreift und so zum Gewinn führt.

Mit 2 Mannschafts- und 9.5 Brettpunkten ist man nun nach zwei Spieltagen in der Tabellenmitte angesiedelt.

(Autor: Matthias Reichelt)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.