2. Türmchen-Turnier wieder voller Erfolg

| Keine Kommentare

Beim 2. Türmchen Turnier am 02.06.18 in Lippstadt konnten unsere U10/12-Springerchen wieder einmal zeigen, wie stark sie bereits Schach spielen. Die 30 Teilnehmer U14 und mit einer DWZ unter 1400 spielten in sieben Schnellschach-Runden (15min) gegeneinander und haben fair und kameradschaftlich gekämpft. Mit sechs Jungs war der Blaue Springer der stärkste vertretene Verein und wieder einmal konnte ein Pokal die Reise nach Paderborn antreten! Leider diesmal kein Mädchenpokal mangels Blauer Springerinnen…

Allen voran hat Niclas Rogalski sehr stark aufgespielt. Von Anfang an immer an einem der ersten fünf Bretter vertreten, machte er wie gewohnt sein Spiel und ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. In der letzten Runde ging es dann um die Platzierungen. Niclas konnte sich mit einem souveränen Sieg durchsetzen und mit 5,5 aus 7 Punkten den Pokal für Platz 3 mit nach Hause nehmen. Und natürlich ein tolles LEGO-Set 😉

Ebenfalls sehr gut aufgespielt haben Joshua Schulze und David Lewkowicz, die immer wieder an Brettern in der vorderen Hälfte Platz nehmen durften, mal weiter vorn, mal ein bisschen weiter hinten. Am Ende wollte keiner dem anderen den Vortritt lassen, der direkte Vergleich blieb ihnen erspart und so haben sie sich sehr kameradschaftlich und ganz im Sinne des Vereins den 7. Platz geteilt: mit gleicher Punktzahl 4,5/7 und gleicher Buchholz 26,5. Das ist wahrer Teamgeist! Auch sie konnten jeweils einen der wunderbaren Sachpreise einheimsen.

Am alleraufgeregtesten war wohl Philipp Klerx, der nach nur einem guten halben Jahr Training sein allererstes offizielles Turnier spielen durfte. Und das richtig gut gemacht hat! Er hat sich 3 der möglichen 7 Punkte geholt und dabei Simon Möller und Jan Nolte mit jeweils 2,5 Punkten hinter sich gelassen. Alle drei haben beherzt aufgespielt und sich nur von deutlich erfahreneren Gegnern die Punkte abnehmen lassen. Bei der Siegerehrung gab es dann auch für sie eine der glänzenden Medaillen und einen der tollen Sachpreise, da haben alle um die Wette gestrahlt.

Unsere sechs Teilnehmer mit Vorjahressieger Maurin als Unterstützer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.