Blaue Springer weiter auf der Erfolgswelle

Schöne Erfolge gab´s am Samstag, 20.04.2013, für unsere Jugendabteilung in Bochum.

Die U12-Jungs belegten einen sehr guten zweiten Platz bei der Qualifikation für die NRW-Mannschaftsmeisterschaften.

Mit nur einer Niederlage gegen die Schachfreunde aus Brackel und einem Remis gegen den späteren Sieger MS Halver-Schalksmühle holten sie in einem starken Feld beachtliche 18:3 Mannschaftspunkte.

Die U14-Mädels räumten sogar Platz 1 ab und gewannen alle Spiele ungefährdet. Insgesamt wurden nur zwei Brettpunkte weggegeben.

Vom 30.05.-02.06.2013 heißt es nun wieder einmal “Der Berg ruft”. Hoch oben im Sauerland (Wiblingwerde) finden die NRW-Meisterschaften in der Jugend-Erholungsstätte “Ahorn”  mit Beteiligung unserer U12-Jungs und U14-Mädels statt. Die Mädchen dürfen dort sogar als Favoriten für den Titel des NRW-Meisters gesehen werden.

Wieder einmal wurde deutlich, dass bei dem Turniermodus der NRW-Mannschaftsmeisterschaften eine ausgeglichen starke Teambesetzung eminent wichtig ist. Alle Spieler unserer Teams haben satt gepunktet.

Die Mannschaften spielten mit folgenden Aufstellungen:

U12 (Jungen)

Yakub Irkilmez

Noah Stirnberg

Kevin Kesselmeier

Niklas Schlangenotto

Mathis Wanke

U14 (Mädchen)

Carolin Gatzke

Lisa-Marie Möller

Xenia Walow

Olivia Kesselmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.