U14 I überzeugt in Porta

Bestens erholt von der herben Niederlage in der letzten Runde gegen Gütersloh zeigte sich unsere erste U14-Mannschaft. Beim sehr starken Gastgeber Porta schaffte die Truppe einen überraschenden 2,5:1,5 Erfolg in der U14 Verbandsliga.

Benedikt machte den Auftakt mit einem schön heraus gespielten Sieg gegen den stark einzuschätzenden und bislang verlustpunktfreien Phil Gomolinsky. Leider musste Katharina in eine Niederlage einwilligen.

Dann schaffte Lisa-Marie ein Remis gegen Spitzenspieler Jonas Roos. Dabei hatte sie nach guter Eröffnungsbehandlung allerdings eine gehörige Portion Glück. Jonas stand klar auf Gewinn, ließ sich dann aber im Endspiel „beschwindeln“.

Schließlich blieb es Robin vorbehalten seinen DWZ-stärkeren Gegner zu bezwingen und den Sieg zu sichern. Klasse Robin!

Mit 6:4 Mannschaftspunkten liegt die U14 I besser als erwartet im Rennen auf einem sehr guten zweiten Platz.

Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.