9. Paderborner Schachtürken-Cup

Der 9. Paderborner Schachtürken-Cup (27.12.-30.12.2012) ist beendet. Das Turnier zum Gedenken an den ehemaligen Vorsitzenden unseres Vereins Michael W. Barz hat sich zu einer überregional bedeutenden Großveranstaltung entwickelt.

Gespielt wurde in zwei separaten Erwachsenen-Turnieren sowie einem speziellen Kinder- und Jugendschnellschachturnier, das in fünf Altersklassen ausgetragen wurde.

Die 172 Teilnehmer im Seniorenbereich und die 157 Kinder und Jugendlichen bedeuteten einen neuen Teilnehmerrekord und stellten für das Organisationsteam eine Herausforderung dar. Da machte sich die große Erfahrung der Turnier-Direktoren Wolfgang Vullhorst, Heinz-Gerd Zurgeißel und Ulrich Rust bezahlt, die stets den Überblick behielten. Viele Teilnehmer lobten den Turnierablauf und die erstklassigen Räumlichkeiten und technischen Möglichkeiten des mit ausrichtenden Heinz Nixdorf MuseumsForums (HNF) ausdrücklich.

Auch an dieser Stelle geht unser Dank an das HNF und insbesondere an Kurator Dr. Stefan Stein, ohne deren Engagement Schachveranstaltungen dieser Größenordnung in Paderborn schwer vorstellbar wären.

Ein besonderes Lob geht an die Kinder und Jugendlichen, die sich ausgesprochen diszipliniert verhielten und sehr dazu beitrugen, dass Tür an Tür Kinder-/Jugendschnellschach und Erwachsenen-Turnierschach reibungslos ausgetragen werden konnten.

Nun zu den Ergebnissen:

A-Open:

Platz 1: GM Vladimir Epishin

Platz 2: GM Andry Orlov, SG Bochum

Platz 3: GM Alexandr, Karpatchev, SF Bad Mergentheim

Bester Jugendlicher: Philipp Hötte, SF Paderborn

Bester Paderborner: Meinolf Kemper, SK Delbrück

B-Open:

Platz 1: Ekkehardt Hufendiek, SK Werther

Platz 2: Thorsten Pöppe, Paderborn (vereinslos)

Platz 3: Angelika Valkova, SK Sieker Bielefeld

Bester Senior (über 60): Dr. Ottmar Höfling, SK Blauer Springer Paderborn

Bester Jugendlicher: Jonas Kuckling, LSV Turm Lippstadt (wohnhaft in Paderborn)

Bester Paderborner: Georgi Stambler, TuRa Elsen

Rating-Preise:

1800 < DWZ < 2000: Jannis-Domenik Altenbernd, SF Paderborn

1400 < DWZ < 1600: David Schulz, SK Blauer Springer Paderborn

1200 < DWZ < 1400: Lisa-Marie Möller, SK Blauer Springer Paderborn

Ausführliche Infos, alle Platzierungen, Bilder etc. zum Schachtürken-Cup finden Sie auf der separaten Turnierwebsite: www.schachtuerken-cup.de

Kinder- und Jugendturnier:

Aus Paderborner Sicht besonders erfreulich ist der Sieg von Kimberly Schmidtmann in der Altersklasse U8. Auch die Platzierungen als beste Mädchen für Xenia Walow (U12) und Katharina Brühl (U14) sind sehr erfreulich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.