+++ Eilmeldung: U10 SK Blauer Springer Paderborn Platz 3 im NRW-Finale +++

| Keine Kommentare

Eine faustdicke Überraschung, wenn nicht sogar eine richtige Sensation, spielte sich am Sonntag, 2.7.2017 in Dortmund ab.

Unsere erst am Vortag nachnominierte U10-Truppe (Platz 5 in der Quali NRW-Ost) gewann beim NRW-Finale in Dortmund, wo nach einer schwierigen Qualifikation nur die besten acht U10-Mannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen teilnehmen dürfen, den Pokal für den Drittbesten.

In der ersten Runde wurde der Sieger der NRW-Qualifikation West Eilendorf 2,5:1,5 besiegt. Sensation!

Im Halbfinale gab es eine klare 0:4-Niederlage gegen Godesberg, bevor es im Spiel um Platz 3 wieder einen 2,5:1,5-Sieg gegen Kerpen (2. NRW-Quali West) gab.

Top-Scorer der Blauen Springer war Maurin Möller mit 2/3. Auch Niclas Rogalski, David Lewkowicz und der erst sechsjährige Simon Möller haben gepunktet.

Eine Goldmedaille hätte die spontane Bereitschaft aller Beteiligten verdient, so kurzfristig einzuspringen und unseren Verein in dem illustren Teilnehmerfeld zu repräsentieren.

Vielen Dank insbesondere an Verena Möller, die die Mannschaftsführung übernommen hat, und natürlich auch an die anderen Eltern, die ihre Wochenendplanung für die Kinder und auch zum Wohle unseres Vereins über den Haufen geschmissen haben.

Es hat sich gelohnt!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.